PRÜFUNGEN

Prüfungstermine 2022

Achtung !!!

Alle Termine finden vorbehaltlich der aktuellen Corona-Situation statt. Kurzfristige Änderungen werden hier online bekannt gegeben.

Geprüft wird nach der gültigen Prüfungsordnung für Vorstehhunde bzw. Prüfungsordnung für Einzelleistung des ÖJGV i.d.j. gültigen Fassung.

6. März 2022   Bringtreueprüfung, vorrangig für Vorstehhunde (FCI VII)

  • PL: Vizepräs. Mf. Lederer Bernhard
    PL Stv.: Mf. Franz Lehner

  • Ort: im Raum Kleinweikersdorf

  • Wildarten: Fuchs, Marder, Feldhase, Wildkaninchen, Stockente, Fasan

  • max. 10 Hunde

  • Nennschluss (= Zahlungsfrist): 13.02. 2022

  • Nenngeld (= Reugeld): EUR 40,- für Klubmitglieder. Für Nichtmitglieder wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in der Höhe von EUR 35,- fällig. 

  • Erst nach Einlangen des Nenngeldes gilt die Nennung als angenommen!

  • Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Vorgaben.  Wir danken für Ihr Verständnis!

24. April 2022   Anlagenprüfung für alle Vorstehhunde (FCI VII)

AUSGEBUCHT! - Warteliste möglich

  • PL: Vizepräs. Mf. Lederer Bernhard
    PL Stv.: Bader Norbert

  • Ort: im Raum Bierbaum am Kleebühel

  • max. 30 Hunde

  • Nennschluss (= Zahlungsfrist): 03.04. 2022

  • Nenngeld (= Reugeld): EUR 45,- für Klubmitglieder bzw. Mitglieder des NÖ-LJV. Für Nichtmitglieder wird noch eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in der Höhe von EUR 35,- fällig. 

  • Erst nach Einlangen des Nenngeldes gilt die Nennung als angenommen!

  • Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Vorgaben.  Wir danken für Ihr Verständnis!

17. September 2022  Feld- und Wasserprüfung für alle Vorstehhunde (FCI VII)​

  • PL: 
    PL Stv.:

  • Ort:

  • max. 30 Hunde

  • Nennschluss (= Zahlungsfrist): 15.08. 2022

  • Nenngeld (= Reugeld): EUR 50,- für Klubmitglieder bzw. Mitglieder des NÖ-LJV. Für Nichtmitglieder wird noch eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in der Höhe von EUR 35,- fällig. 

  • Erst nach Einlangen des Nenngeldes gilt die Nennung als angenommen!

  • Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Vorgaben.  Wir danken für Ihr Verständnis!

30. September - 2. Oktober 2022  Internationale Jubiläums- Vollgebrauchsprüfung "75 Jahre TJK" für alle Vorstehhunde (FCI VII)

AUSGEBUCHT! - Warteliste möglich

  • PL: Präs. Schödl Johannes
    PL Stv.: Vizepräs. Mf. Bernhard Lederer

  • Ort: Raum Tulln 

  • max. 20 Hunde (A) 

  • Nennschluss (= Zahlungsfrist): 15.08. 2022

  • Nenngeld (= Reugeld): EUR 90,- (ohne Zusatzarbeit) / EUR 105,- (mit Zusatzarbeit)
    für Klubmitglieder bzw. Mitglieder des NÖ-LJV. Für Nichtmitglieder wird noch eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in der Höhe von EUR 35,- fällig. 

  • Erst nach Einlangen des Nenngeldes gilt die Nennung als angenommen!

  • Prüfungsablauf:

    • Schweißarbeit: Rotwildschweiß als Übernachtfährte, gespritzt

    • gearbeitet wird ausnahmslos mit dem Fuchs (Mindestgewicht: 3,5 kg)

  • Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Vorgaben.  Wir danken für Ihr Verständnis!

14. / 15. Oktober 2022 jeweils 1 Schweißergänzungsprüfung, vorrangig für Vorstehhunde (FCI VII)

  • PL: Vizepräs. Mf. Lederer Bernhard
    PL Stv.: 

  • Ort:

  • max. 10 Hunde pro Prüfungstag

  • Nennschluss (= Zahlungsfrist): 02.10. 2022

  • Nenngeld (= Reugeld): EUR 40,- für Klubmitglieder bzw. Mitglieder des NÖ-LJV. Für Nichtmitglieder wird noch eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in der Höhe von EUR 35,- fällig. 

  • Erst nach Einlangen des Nenngeldes gilt die Nennung als angenommen!

  • Schweißarbeit: Rotwildschweiß, gespritzt

  • Die Teilnahme ist nur nach einer bestandenen Feld- und/oder Wasserprüfung möglich!

  • Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Vorgaben.  Wir danken für Ihr Verständnis!

10. November 2022  Schweißergänzungsprüfung (Bez. PL), vorrangig für Vorstehhunde (FCI VII)

  • PL: Mf. Ofö. Ing. Meissl Michael
    PL Stv.:

  • Ort: Raum Pyhra (Bez. PL)

  • max. 10 Hunde

  • Nennschluss (= Zahlungsfrist): 23.10. 2022 

  • Nenngeld (= Reugeld): EUR 40,- für Klubmitglieder bzw. Mitglieder des NÖ-LJV. Für Nichtmitglieder wird noch eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in der Höhe von EUR 35,- fällig. 

  • Erst nach Einlangen des Nenngeldes gilt die Nennung als angenommen!

  • Schweißarbeit: Rehwildschweiß, gespritzt

  • Eine Teilnahme ist nur nach einer bestandenen Feld- und/oder Wasserprüfung möglich!

  • Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Vorgaben.  Wir danken für Ihr Verständnis!

Kursanmeldungen und Nennungen senden Sie bitte fristgerecht an unsere Geschäftsstelle Frau Katharina Leckel unter: office@tullnerjagdklub.at

Das Anmeldeformular zur Prüfung finden Sie hier.

Bitte die Einzahlung des Nenngeldes erst nach dem Erhalt der Einzahlungsaufforderung durch die Geschäftsstelle durchführen! Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

​Alle weiteren Informationen erhalten Sie wie gewohnt im Laufe der nächsten Wochen und werden hier zuverlässig veröffentlicht.