© 2019 by Tullner Jagdklub und Umgebung

CHRONIK

Unsere Chronik

Als 1947 in der schweren Zeit nach dem 2. Weltkrieg von beherzten Männern der Tullner Jagdklub gegründet wurde, war es die Absicht den Jägern wieder zu fermen Jagdhunden zu verhelfen. Die verschiedenen Rassezuchtvereine waren bemüht durch Zuchtauslese nach Leistung und Exterieur in der Züchtung vorwärts zu kommen.
Der Tullner Jagdklub konnte dieses Ziel mit Hundeführerkursen und später (1960) als „Allgemeiner Prüfungsverein für Vorstehhunde“ bestens unterstützen. Da unser Verein für alle Vorstehhunderassen offen war und ist, wurden seither jährlich durchschnittlich an die 130 Hunde ausgebildet und geprüft!
Gut 70 Jahre nach der Gründung sind unsere Kurse und Prüfungen aktueller denn je, da geprüfte Hunde laut NÖ Jagdgesetz seit 2011 in jedem Revier zur Verfügung stehen müssen. Durch die Erweiterung unseres Kursprogramms um den „Früherziehungskurs“ können wir dieser Aufgabe noch besser gerecht werden!

dsc05862.jpg
dsc05941.jpg
pict04001.jpg
dsc052721.jpg