top of page
_DSC7867_edited.jpg

28. - 29. September 2024 

Vollgebrauchsprüfung für alle Vorstehhunde (FCI VII)

Ausgebucht!

Warteliste auf Anfrage - bitte Nenngeld erst erst ab Zusage einzahlen!

 

PL: Mf. Bernhard Lederer

PL Stv.: Obf. Ing. Norbert Bader

Ort: Raum Enzersdorf i. Thale

Teilnehmerzahl:  12 bis 20 Hunde

Nennungen werden ab 25.02.2024 angenommen (Fortsetzung Hundeführerkurs)!

Nennschluss (= Zahlungsfrist): 15.08.2024

Nenngeld (= Reugeld):  € 120,- für Klubmitglieder (vorrangig) bzw. aktive NÖ-Jagdkarteninhaber

                                           € 155,- für Nicht-Mitglieder  

                                            Mit Zusatzfach:

                                            € 150,- für Klubmitglieder (vorrangig) bzw. aktive NÖ-Jagdkarteninhaber

                                            € 185,- für Nicht-Mitglieder

Nenngeld bitte umgehend überweisen an:

Tullner Jagdklub und Umgebung

IBAN: AT62 3288 0000 0000 6692

Verwendungszweck: „VGP 2024, Vorname Nachname (Hundeführer)“

Bitte das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Nennformular + Einzahlungsbestätigung des Nenngeldes an pruefungen@tullnerjagdklub.at senden.

Erst nach Einlangen aller Unterlagen sowie der Zustimmung zu den Datenverarbeitungsprozessen gem. Nennformular gilt die Nennung als angenommen!

o   Schweißarbeit - Übernachtfährte - Rotwildschweiß 

o   natürliches Hindernis - Graben

o   gearbeitet wird ausnahmslos mit dem Fuchs (Mindestgewicht: 3,5 kg)

bottom of page